Kunstdrucke der Friedenseiche zu erwerben

1872 als 33 Jahre alter Baum gepflanzt, fiel die Lippstädter Friedenseiche auf demRathausplatz am 20. Mai 2022 dem Tornado zum Opfer. Die Künstlerin RosaHupfeld hielt in einer Aquarellzeichnung kombiniert mit Fineliner fest, wie Arbeiter,die die Schäden des Tornados beseitigten, auf der gefallenen Eiche Pause machen.Barbara Chao Barbeito ersteigerte das Kunstwerk, dessen Erlös dem VereinLippstädter Grün […]

Stadtwald

Der Tornado begann seine zerstörerische Schneise im Westen des Stadtgebiets. Innerhalb weniger Sekunden fielen hier unzählige, zum Großteil alte Buchen und Eichen im Stadtwald dem Unwetter zum Opfer. Für viele Lippstädterinnen und Lippstädter ist der Stadtwald noch Teil ihrer Kindheitserinnerungen. Der Stadtwald stellte bislang einen maßgeblichen Teil eines zusammenhängenden grünen Bands dar, welches die Lippstadt […]

Obstgarten

Ein wichtiges Anliegen unseres Vereins ist es, möglichst zeitnah wieder mehr Grün in das Stadtbild zu bringen. Da die Bereiche, in denen Bäume umgestürzt sind, erst bearbeitet werden müssen, sollen teilweise auch Flächen, die vor dem Tornado nicht bepflanzt waren, nun begrünt werden. Eine Idee ist dabei, eine Streuobstwiese in einem zentralen Bereich Lippstadts anzulegen, […]